Arbeitslosenversicherung in der Schweiz

 

Wenn Sie auf diese Seite gelandet sind, dann deshalb, weil es in Ihrem Haushalt oder für Sie selber ein Beschäftigungsproblem gibt.
Bei diesem Beschäftigungsproblem könnte es sich um einen Entlassungsbrief handeln, Sie haben schwerwiegende Probleme in Ihrem Unternehmen festgestellt oder es kommt bald zu Kündigungen.
Sehr wenige Menschen wissen es noch nicht, aber es gibt eine Lösung, um sich den gleichen Lebensstandard nach dem Erhalt eines Kündigungsschreiben zu sichern. Dafür sollten Sie beschäftigt gewesen sein und mindestens 25 Stunden pro Woche gearbeitet haben ohne dass Sie gezwungen sind, sich bei der Arbeitslosenkasse anzumelden: eine private Arbeitslosenversicherung.
Diese Arbeitslosenversicherung ist noch nicht zwingend, Sie müssen monatliche Beiträge leisten, um Sie zu erhalten, aber Sie wird Ihnen helfen, für höchstens 12 Monate oder in manchen Fällen 24 Monate lang den gleichen Lebensstandard zu halten.
Wenn Sie für mindestens 6 Monate erwerbstätig gewesen sind, haben Sie das Recht auf unsere private Arbeitslosenversicherung, die gleichzeitig ohne Wartezeit mit Ihrer Arbeitslosigkeit beginnt oder nach einer Wartezeit von drei Monaten (je nachdem was im unterschriebenen Vertrag festgelegt wurde) beginnt.
Unsere private Arbeitslosenversicherung zahlt monatliche Beträge im Falle von Arbeitslosigkeit für eine vereinbarte Laufzeit von 6 Monaten oder 12 Monaten im Schadensfall.
Sie müssen dennoch den Beweis erbringen, dass Sie arbeitslos sind, damit die Beiträge geleistet werden können.
Bei wiederholter aber unbeabsichtigter Arbeitslosigkeit, kann es passieren, dass Ihre Leistungen 24 Monate lang geleistet werden und das für die Dauer unserer privaten Arbeitslosenversicherung.
Um gut zu leben während Sie arbeitslos sind, schließen Sie eine private Arbeitslosenversicherung We Club ab.
Private Arbeitslosenversicherung
Vorgehensweise unserer Arbeitslosenversicherung!
Sobald Sie Ihr Kündigungsschreiben erhalten haben, müssen Sie es unserer privaten Arbeitslosenversicherung unverzüglich mitteilen, indem Sie uns telefonisch unter der Nummer 026 913 01 10 benachrichtigen. Wir werden Ihnen das Kennzeichen Ihrer privaten Arbeitslosenversicherung mitteilen, aber Sie müssen uns auch schriftlich Ihre Belege zukommen lassen.
So sollten Sie unserer Arbeitslosenversicherung folgenden Unterlagen zusenden.
Sie sind erforderlich, wenn Sie Ihre Leistungen der privaten Arbeitslosenversicherung beziehen wollen.
Unterlagen, die Ihrer privaten Arbeitslosenversicherung zurückgesendet werden müssen:
1- Das Schadenmeldeformular mit allen Angaben des Versicherten und dem Kennzeichen der privaten Arbeitslosenversicherung.
2- Das Schadenmeldeformular mit Adresse und Unterschrift des Antragsstellers.
3- Eine Kopie Ihres Arbeitsvertrages
4-Ihr Kündigungsschreiben zu dem Zeitpunkt der Bekanntgabe Ihrer Kündigung oder Ende Ihres Arbeitsverhältnisses
5-Ihre Bescheinigung als Antragsteller des ORP
6-Ein Beleg der Abrechnung des Arbeitslosengeldes Ihrer Bundesarbeitslosenversicherung
Im Falle unserer privaten Arbeitslosenversicherung zahlen wir die Ansprüche bis alle Unterlagen in unserem Besitz sind, um Ihre Rechte auf Leistungen zu überprüfen.
Um während der Arbeitslosigkeit gut leben zu können, schließen Sie eine private Arbeitslosenversicherung We Club ab.
Private Arbeitslosenversicherung
Im Folgenden die Vorgehensweise, die Sie mit dem ersten Tag Ihrer Arbeitslosigkeit beginnend schrittweise verfolgen sollten!
Wenn Sie ein Kündigungsschreiben erhalten haben, müssen Sie Ihrer Arbeitslosenkasse Ihres Kantons mitteilen, dass Sie keinen Job mehr haben.
Bei Ihrer Ankunft werden Sie darüber informiert, welche Unterlagen Sie vorlegen müssen:
1-Die Bescheinigung der AHV-Leistung
2-Ihr Personalausweis oder Reisepass
3-Eine Bescheinigung Ihres Wohnortes
4-Aufenthaltsgenehmigung oder für Ausländer das Sparbuch
Wissen Sie, wie eine Pflichtarbeitslosenversicherung funktioniert?
In der Schweiz wird, sobald Sie einen Job haben, automatisch ein Prozentsatz an die Pflichtarbeitslosenversicherung entrichtet.
Jeden Monat wird 1% Ihres Gehalts als Sozialkosten und andere Abzüge wie AHV-Abzüge, Unfallversicherung usw. abgezogen. In allen Fällen müssen Sie in der Schweiz und Liechtenstein ansässig sein und dort eine gültige Adresse haben.
Sie müssen Ihre Steuern zahlen und alle Ausländer müssen eine gültige Aufenthaltserlaubnis haben, um erwerbstätig zu sein.
Um Ihre Pflichtarbeitslosenversicherung beziehen zu können, müssen Sie in den letzten zwei Jahren mindestens 12 Monate lang Arbeitslosenbeiträge geleistet haben.
Um die Leistungen der Arbeitslosenversicherung beziehen zu können, müssen Sie arbeitslos sein, eine abgeschlossene Pflichtschulausbildung haben, keine AHV-Leistungen beziehen und sich nicht im Rentenalter befinden.
Um von Ihrer Arbeitslosenversicherung berücksichtigt zu werden, müssen Sie in der Lage sein arbeiten zu können, zur Verfügung des ORPs sein und alle erforderlichen Kontrollen erfüllen.
Wenn alle Unterlagen erfolgreich angenommen wurden, bedeutet dies, dass Sie jetzt, als Arbeitsloser mit 20% oder 30% weniger Lohn als vor dem Kündigungsschreiben leben müssen und das kann kompliziert werden, wenn Sie allein leben.
Tatsächlich kann man sich in einer Paarbeziehung finanziell und moralisch unterstützt werden, falls man eine Arbeitslosenversicherung bezieht. Sind Sie allein und haben Schwierigkeiten bis zum Monatsende zu kommen, dann kann jedes Monatsende zur Hölle werden.
Um während der Arbeitslosenzeit gut zu leben zu können, schließen Sie eine private Arbeitslosenversicherung We Club ab.
Private Arbeitslosenversicherung
Nur eine private Arbeitslosenversicherung kann Ihnen helfen bis zum Monatsende zu kommen.
Nur unsere private Arbeitslosenversicherung oder ein neuer Job kann Ihre finanziellen Probleme bis zum Monatsende lösen.
Für 6 oder 12 Monate können Sie mit unserer neuen Arbeitslosenversicherung mit fast dem gleichen Lebensstandard leben wie vor Ihrem Kündigungsschreiben.
Beachten Sie aber bitte, Ihre Arbeitslosenversicherung vor der Arbeitslosigkeit abzuschließen, denn sonst wird sie Ihnen verweigert.
Wenn Sie in die Arbeitslosigkeit fallen, wird unsere Arbeitslosenversicherung 20% oder 30% es Betrages decken, der Ihnen während der Arbeitslosenzeit fehlen wird, und Sie werden den gleichen Lebensstandard haben, gute Laune finden und im Durchschnitt nach 3 – 5 Monaten einen neuen Job finden.
Natürlich werden wir bis zu 12 Monate für diejenigen decken, die nicht denken, dass sie innerhalb weniger Zeit einen Job finden werden.
Einige Beispiele der Prämien unserer Arbeitslosenversicherung:
Arbeitslosenversicherung für Leistungen von sechs Monaten und einer Wartezeit von 3 Monaten
Arbeitslosenversicherung für Leistungen von 500 CHF: monatliche Prämien von 6,70
Arbeitslosenversicherung für Leistungen von 1000 CHF: monatliche Prämie von 13,40
Arbeitslosenversicherung für Leistungen von 1500 CHF: monatliche Prämie von 20,10
Arbeitslosenversicherung für Leistungen von 2000 CHF: monatliche Prämie von 26,80
Arbeitslosenversicherung für Leistungen von 3000 CHF: monatliche Prämie von 40,20
Arbeitslosenversicherung für Leistungen von 4000 CHF: monatliche Prämie von 66,95
Arbeitslosenversicherung für Leistungen von 12 Monaten und einer Wartezeit von 3 Monaten
Arbeitslosenversicherung für Leistungen von 500 CHF: monatliche Prämie von 26,50
Arbeitslosenversicherung für Leistungen von 1000 CHF: monatliche Prämie von 52,95
Arbeitslosenversicherung für Leistungen von 1500 CHF: monatliche Prämie von 79,45
Arbeitslosenversicherung für Leistungen von 2000 CHF: monatliche Prämie von 105,90
Arbeitslosenversicherung für Leistungen von 3000 CHF: monatliche Prämie von 158,85
Arbeitslosenversicherung für Leistungen von 58000 CHF: monatliche Prämie von 264,75
Um während der Arbeitslosenzeit gut zu leben zu können, schließen Sie die private Arbeitslosenversicherung We Club ab
Private Arbeitslosenversicherung
Kontaktieren Sie We Club und ihre Arbeitslosenversicherung!
Sie können bereits heute im Netz Ihre Arbeitslosenversicherung abschließen, indem Sie auf www.my-chomage.ch gehen und bedenkenlos leben und erleichtert in die Zukunft blicken!
Jetzt können Sie ohne Bedenken auf ein Kündigungsschreiben warten, besonders wenn Sie im Bankenbereich oder im pharmazeutischen Bereich tätig sind, zwei Bereiche, die oft aufgrund von Kündigungen auf den ersten Seiten der Tageszeitung oder in den Fernsehnachrichten vertreten sind.
Wenn Sie es vorziehen, eine neue Arbeitslosenversicherung abzuschließen und uns vorher Fragen stellen wollen, tun Sie dies gleich morgen unter der Telefonnummer 026 913 01 10, einer unserer Berater steht Ihnen zur Verfügung, um alle Ihre Fragen zu beantworten.



a34877c24517931d11be867d5f63e8f3222222222 luctus libero. felis ut eget odio Curabitur risus porta. tempus Aenean Praesent